Backen ist irgendwie nicht dein Ding? Egal wie viel Mühe du dir auch gibst, irgendwie sieht die Schokotorte immer ein bisschen zerrmatscht aus und die verdammte Biskuitrolle bricht einfach immer? Für diese Torte brauchst du keine perfekte Zuckerbäckerin zu sein. Das Ergebnis lässt sich dennoch sehen – versprochen.

Zutaten:

  • 1 Fladenbrot
  • 6 Eier (hartgekocht)
  • 400g Frischkäse
  • 125ml Schlagsahne
  • 200g Meerrettichfrischkäse
  • 1 Packung Räucherlachs
  • 1 Bund frischer Dill
  • 1 kl. Zwiebel (feingehackt)
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Und so geht’s:

Schritt 1:

Das Fladenbrot im Backofen bei 180° 3 bis 4 Minuten erwärmen und dann in der Hälfte auseinanderschneiden.

Schritt 2:

Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen. Als nächstes Frischkäse, Meerrettichfrischkäse sowie die klein gehackte Zwiebel unterheben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Schritt 3:

Die fertige Masse gleichmäßig auf die beiden Fladenbrothälften streichen und anschließend mit Räucherlachs belegen.

Schritt 4:

Zum Schluss die Eier (in Viertel) und den feingehackten Dill auf den beiden Hälften verteilen.