Foto: @Antonia Vogel

Zusammen mit Sana e Salva haben wir exklusiv sieben LANDmadla zu einem Kochkurs nach Eckersdorf eingeladen. Dabei haben wir alle interessante und wahnsinnig leckere Einblicke in die Naturküche bekommen.

Selbstgemachte Limo, ein Brennesselsüppchen mit selbstgebackenem Wildkräuterbaguette, Mangold mit einer Nussmischung und Pilzen und zum Abschluss ein Parfait – von den heimischen Wildkräutern inspiriert hat Marika Bange von Sana e Salva ein leckeres Menü zusammengestellt, dass sie gemeinsam mit unseren LANDmadla in ihrem Kochstudio in Eckersdorf (Landkreis Bayreuth) zubereitet hat.

Ein Nachmittag voller Köstlichkeiten, bei dem man auch einiges über Wildkräuter und Heilpflanzen erfahren hat. Heutzutage sind die Schätze der Natur wieder gefragter denn je: Sie bereichern nicht nur unsere Speisekarte, sondern bieten vor allem Gesundheit mit ihrem hohen Gehalt an wertvollen Mineralstoffen. Wildkräuter stellen sogar unsere heimischen Superfoods in den Schatten, da sie bei Weitem mehr Kalium, Kalzium, Magnesium oder Eisen bieten als beispielsweise unser Salat. Außerdem sind sie reich an Vitaminen und an bioaktiven Pflanzenstoffen. Die Vielzahl an Bitterstoffen fördern Magen- und Gallensaftsekretion, unterstützen das Verdauungssystem, pflegen den Darm und sind ein ganz hervorragendes Lebenselixier für unser Entgiftungsorgan: die Leber.

Mehr Infos zu Sana e Salva und den weiteren Angeboten findest du unter www.sanaesalva.de