Du hast Lust auf frisches Gemüse und ein leichtes Gericht? Dann hat Ernährungswissenschaftlerin Dominika Kràlová aus Höchstadt genau das richtige Rezept für dich.

Rezept: Leichter Broccoli-Quinoa-Salat

Rezept für einen leichten Broccoli-Quinoa-Salat. Foto: Dominika Králová

Du brauchst für vier Personen:

    • 1 Brokkoli
    • 150 g Quinoa
    • 2 Karotten
    • 100 g geröstete Mandelblättchen
    • Salz, Pfeffer

So geht’s:

Schritt 1:

Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten.

Schritt 2:

Inzwischen Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Diese anschließend im kochenden Salzwasser ca. 2-3 Minuten blanchieren. Danach direkt abgießen und mit kalten Wasser spülen.

Schritt 3:

Karotten schälen und anschließend je nach Vorliebe fein oder grob reiben. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten.

Schritt 4:

In der Zwischenzeit Dressing zubereiten: Hierfür alle Zutaten in einen Rührbecher geben und fein pürieren., mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5:

Nun Quinoa abgießen und kalt abspülen. Alle Zutaten samt Dressing gründlich vermengen.

Rezept: Leichter Broccoli-Quinoa-Salat

Weitere leckere Rezepte findest du auf Dominikas Blog www.bauchgeschichten.de. Dort zeigt dir die Ernährungswissenschaftlerin leichte, bauchfreundliche Rezepte für einen unbeschwerten Genuss und greift Themen rund um die Darmgesundheit und Lebensmittelintoleranzen auf.

Du hast Lust auf mehr Selbstgemachtes? Dann schau doch mal hier vorbei.