Zwar ist es noch etwas hin bis Weihnachten, doch die Wochenenden ab November sind oft schon für den einen oder anderen Weihnachtsmarkt-Besuch mit Freunden oder der Familie verplant. Wenn du noch Inspiration brauchst, wo in Franken es schöne und gemütliche Weihnachtsmärkte gibt, dann haben wir hier einige Tipps für dich.

Casteller Weihnachtsmarkt

Wenn im Casteller Schlossgarten der Glühweinduft die Luft erfüllt, Feuer flackert und Christbäume in Reih und Glied auf den großen Tag warten, ist das dritte Adventswochenende da. Neben Kunsthandwerk aus Nah und Fern gibt es kleine Köstlichkeiten aus heimischen Wäldern und den traditionellen Schlossglühwein aus dem Fürstlich Castell’schen Domänenamt.

Stefan Bausewein; Fotograf; Würzburg; photography

Fränkische Weihnachtsmärkte

Kulinarischer Weihnachtsmarkt in Gerolzhofen.

Kulinarischer Adventsmarkt in Gerolzhofen

Regionale Wildspezialitäten, Frankenweine oder fränkischer Whisky – beim Kulinarischen Adventsmarkt in Gerolzhofen werden dir kleine, feine Köstlichkeiten angeboten. In Pagodenzelten verwöhnen dich die Gastronomiebetriebe mit ausgewählten Speisen und mehr als 15 verschiedenen Glühwein- und Punschspezialitäten. Ausgewähltes Kunsthandwerk und Handarbeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. In den Abendstunden verzaubern hunderte Lichter der Giebelbeleuchtung den Markt äußerst stimmungsvoll.

Iphöfer Weihnachtsmarkt

Über 50 Aussteller laden dich zu einem vorweihnachtlichen Bummel über den festlich geschmückten Marktplatz, in den Rathauskeller, die Vinothek sowie in den Innenhof des Dienstleistungszentrums und die Lange Gasse ein. Egal, ob Weihnachtliches für alle Sinne, liebevolle Dekoration oder beleuchtete Buden – die Macher des Iphöfer Weihnachtsmarktes sorgen für authentische Weihnachtsstimmung.

Weitere Infos: Tourist Information Iphofen, Kirchplatz 1, 97346 Iphofen

Tel.: 09323 870306, tourist@iphofen.de, http://www.iphofen.de

Lichtenfelser Märchenwald mit großer Kindereisenbahn

Dornröschen, der Froschkönig, Peter Pan – der Lichtenfelser Märchenwald verbreitet eine magische Stimmung und lässt Kinderherzen höher schlagen. Auch den neuen Rapunzelturm können die Kleinen erklimmen. Im gemütlichen „Hexenhaus“ lesen Märchenerzähler vor und in der Malstube können sich die Kinder kreativ austoben. „Alles Einsteigen!“ heißt es am Bahnsteig im Märchenwald, wenn die Kindereisenbahn ihre täglichen Runden durch dieses Wunderland der Phantasie dreht.

Weitere Infos: www.lichtenfels.de

Divino Weihnachtsmarkt in Nordheim

Accessoires, Handgemachtes, Lebkuchen, Olivenöl, Holzobjekte, Mode, Gewürze und vieles mehr – beim Divino Weihnachtsmarkt in Nordheim kommst du in der Vorweihnachtszeit voll auf deine Kosten. Im Hof wärmt dich köstlicher Divino-Glühwein von innen auf. Dazu gibt es fränkische Bratwürste vom Rost. Ab 17 Uhr kommt der Nikolaus zu Besuch und es gibt Weihnachtslieder vom Musikverein Nordheim.

Fränkische Weihnachtsmärkte

Weihnachts-Töpfermarkt in Thurnau.

Weihnachts-Töpfermarkt im Schloss Thurnau

Beim internationalen Weihnachtstöpfermarkt in den Sandsteinhöfen von Schloss Thurnau zeigen dir 60 keramische Meisterbetriebe aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Tschechien die ganze Fülle der europäischen Töpfertradition: Gebrauchskeramik wie Koch- und Tafelgeschirr und Keramikkunst wie Vasen, Öfen, Schmuck oder Skulpturen.

Weitere Infos: www.weihnachtstöpfermarkt-thurnau.com

Weihnachtsmarkt in Schweinfurt

Vor der Kulisse des historischen Rathauses findet der traditionelle Weihnachtsmarkt in Schweinfurt statt. Mit stimmungsvoller Beleuchtung und einem riesigen Weihnachtsbaum verwandelt sich der Marktplatz  in ein kleines Winterdorf – ideal zur Einstimmung auf die vorweihnachtliche Zeit. Glühwein und Punsch zum Aufwärmen locken die Besucher ebenso wie süße Versuchungen von Baustriezel bis Lebkuchen. Deftig wird es mit der obligatorischen fränkischen Bratwurst. Inspiration für Geschenke gibt es an rund 50 Verkaufsständen. Am dritten Adventswochenende findet ein Kunsthandwerkermarkt im Rathaus statt.

Weihnachtsmarkt in Wörners Schloss

Egal ob im Festsaal, im Keller, im Schlossladen oder im Schlosshof – circa 50 Aussteller garantieren dir bei dem Weihnachtsmarkt in Wörners Schloss ein ganz besonderes Erlebnis. Im Schloss-Restaurant bekommst du durchgehend warme Küche. Wenn du eine Vorspeise und einen Hauptgang wählst, bekommst du ein Dessert gratis. Tischreservierungen sind möglich.